Studienbereich
Mathematik

Prof. Dr. Timm Sigg wird Mathe-Botschafter

Mit viel Leidenschaft und Humor durch die Welt der Mathematik

Prof. Dr. Timm Sigg ist seit 2016 Mathematikprofessor an der Hochschule für Technik Stuttgart und wurde nun von der Stiftung Rechnen zum Mathe-Botschafter ernannt.

Die Stiftung Rechnen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen jeden Alters für die Mathematik zu begeistern, Berührungsängste abzubauen und Freude am Rechnen zu vermitteln. Hierfür setzt die gemeinnützige Organisation u.a. auf Mathe-Botschafter, die in den unterschiedlichsten Berufen und Berufungen zuhause sind. Sie alle haben eines gemeinsam: Ihre Leidenschaft für Mathematik und den Wunsch, sich für die Förderung von Freude am Rechnen und Rechenkompetenz einzusetzen.

Professor Dr. Timm Sigg, der bereits seit 2016 an der Hochschule für Technik Mathematik unterrichtet, wurde nun ebenfalls als Mathe-Botschafter nominiert. Timm Sigg hegt eine große Leidenschaft für seinen Beruf und versucht stets, seinen Studierenden die Mathematik mit Freude und viel Humor zu vermitteln. Dabei kommt ihm sein musikalisches Talent zu Gute. Er spielt Saxofon und Klavier und ist mit seinem  Kabarett-Soloprogramm "Die Leiden des jungen Professors - Tiefgründiges in h-Moll" erfolgreich auf süddeutschen Bühnen unterwegs.

Mich freut die Nominierung zum Mathe-Botschafter unglaublich, da ich mich sehr mit dieser Rolle identifizieren kann. Ob in meinem Kabarettprogramm, im Hörsaal oder privat, ich möchte die mit Mathe auf Kriegsfuß Stehenden gleichermaßen zum Lachen, Schmunzeln, Nachdenken und Staunen bringen, wie Mathe-affine Gemüter oder gar Hardcore-Mathematiker.

[Bild: HFT Stuttgart]
Prof. Dr. Timm Sigg
Veröffentlichungsdatum: 16. Dezember 2020