Preise für erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

Wintersemester 2020/21

Der Endspurt des Studiums war für unsere Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2020/21 coronabedingt nicht leicht. Umso mehr freut sich die Hochschule über alle Absolvent*innen, die ihr Studium unter diesen erschwerten Bedingungen erfolgreich abgeschlossen haben und insbesondere über diejenigen, die für ihre besonderen Leistungen mit einer Auszeichnung belohnt werden. Hier sind die Preisträger*innen des Wintersemesters 2020/21.

Den mit 1.000 Euro dotierten Joseph-von-Egle-Preis für die beste Absolventin erhält Jennifer Cynthia Merling aus dem Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft.

Egle-Preisträgerin im Wintersemester 2020/21

Herzlichen Glückwunsch an Jennifer Merling.

In ihrer Bachelor-Abschlussarbeit hat sich Merling mit dem Thema „Self-Services Business Intelligence Lösungen im Controlling – Analyse von Potenzialen und Herausforderungen am Beispiel von Microsoft Power BI“ auseinandergesetzt. Ziel dieses digitalen Trends ist es, dass Fachanwender*innen im Controlling mittels benutzerfreundlicher und interaktiver Software zu mehr Aufgaben im Bereich der Business Intelligence befähigt werden. So können sie beispielsweise notwendige Analysen und Berichte selbst erstellen und in der Folge flexibler und unabhängiger von einer zentralen IT agieren. „Microsoft Power BI“ ist eine Software, die den Self-Service-Gedanken umsetzt. Die Funktionsweise dieser Software hat Merling an einem Anwendungsbeispiel demonstriert.

Weitere Preisträger*innen

Knödler-Decker-Preis (je 700 Euro)

Juliane Gagstatter, Master-Studiengang General Management

Talisa Lara Miene, Master-Studiengang General Management

Dennis Sölch, Master-Studiengang Mathematik

Simon Bässler, Master-Studiengang Stadtplanung

Jonas König, Master-Studiengang Verkehrsinfrastrukturmanagement

 

Preis der Versicherungsgesellschaften (1.000 Euro):

Marta Fodrowska, Bachelor-Studiengang Mathematik

 

Verein-Freunde-Preis (je 500 Euro):

Marco Baur, Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen

Florian Häfner, Bachelor-Studiengang Informationslogistik

Luisa Schaugg, Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie

 

Preis Bund Deutscher Baumeister (je 500 Euro):

Ralf Hehl, Bachelor-Studiengang Bauphysik

Svenja Herb, Bachelor-Studiengang KlimaEngineering

 

Preis Novatec GmbH (400 Euro)

Florian Wörle, Master-Studiengang Software Technology

 

Preis des Fachbeirats Informationslogistik (250 Euro)

Muchtar Arefi, Bachelor-Studiengang Informationslogistik

 

Den RVC-Preis für soziales Engagement erhält Benita Lenz aus dem Bachelor-Studiengang Informationslogistik.

 

Buchpreise erhielten Rebecca Stoll (Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft),

Catherine Hermann (Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik), Christian Heinrich, (Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik), Elisa Anni Bauer, Janina Burggraf, Sinah Schneider, Linda Dinter und Kerstin Mäntele aus dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie. Über ein Jahresabo für eine Zeitschrift freut sich Steeb Lennart.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Preisverleihung ist für den 12. Mai 2021 um 17:00 Uhr geplant, wenn die Umstände es zulassen. Wir melden uns rechtzeitig bei allen Preisträger*innen.

Veröffentlichungsdatum: 25. März 2021 Von Michaela Leipersberger-Linder ()