Prorektoren für weitere Amtszeit bestätigt

Zum Wintersemester 2020 formiert sich das neue Rektorat der HFT Stuttgart

Sowohl Prof. Dr. Lutz Gaspers, Prorektor für Studium und Lehre, als auch Prof. Dr. Wolfgang Huep, Prorektor für Wissenschaft und Forschung, sind vom Senat am 22. Juli 2020 für eine weitere Amtszeit wiedergewählt worden.

Zum 1. Juli trat Dr. Doreen Kirmse ihr Amt als Kanzlerin an, zum 1. September übernimmt Prof. Dr. Katja Rade als neue Rektorin die Leitung der Hochschule. Rektor Prof. Rainer Franke wird zum Ende des Sommersemesters in den Ruhestand gehen. Konstant besetzt bleiben die Ämter der Prorektoren.

Prorektor für Studium und Lehre

Als Prorektor für Studium und Lehre gehört Prof. Dr. Lutz Gaspers seit März 2018 der Hochschulleitung an. Er ist im Rektorat der Hauptansprechpartner für die Studierenden und damit für die Studentische Abteilung und das Didaktikzentrum verantwortlich.

„Für Hochschulen stellen sich viele neue Herausforderungen, die sich aus der Umstellung auf online-Lehre im Sommersemester 2020 ergeben haben und die unser Hochschulleben auch weiterhin prägen werden. Wir stehen vor einer sich verändernden Arbeitswelt, auf die wir unsere Absolventinnen und Absolventen gut vorbereiten müssen. Ich freue mich darauf, die Entwicklung der HFT in den kommenden Semestern als Rektoratsmitglied vor diesem Hintergrund weiter aktiv mitzugestalten.“ Prof. Dr. Lutz Gaspers, Prorektor für Studium und Lehre 

Gaspers hat an der Uni Stuttgart am Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung promoviert und wurde zum Wintersemester 2010 an die HFT Stuttgart berufen. Er lehrt in den Fachgebieten Raum-und Entwicklungsplanung, Verkehrssysteme und -entwicklung sowie Mobilitätskonzepte. Als Professor der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft war er maßgeblich am Aufbau und der Initiierung des Master-Studiengangs Verkehrsinfrastrukturmanagement beteiligt und leitete diesen seit seiner Einführung 2014 als Studiendekan. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er derzeit auch bei den Forschungsprojekten M4_LAB (HFT-Innovationslabor für die Metropolregion Stuttgart), i_City (Intelligente Stadt) Smart2Charge und HFTmobil eingebunden. Im Rahmen des Projektes HFTmobil fand 2019 der erste Tag der Mobilität an unserer Hochschule statt. Das erarbeitete Mobilitätskonzept für die HFT wurde mit einem Preis des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet.

Prorektor für Wissenschaft und Forschung

Prof. Dr. Wolfgang Huep ist seit dem Wintersemester 2007/08 für den Bereich Wissenschaft und Forschung als Prorektor im Amt. Er ist im Rektorat zuständig für das Institut der Angewandten Forschung (IAF), die Qualitätssicherung und Weiterbildung sowie für alle Transferthemen im Rahmen der Innovativen Hochschule.

„Die HFT Stuttgart ist eine der drittmittelstärksten Hochschulen in Baden-Württemberg. Ich freue mich sehr die eingeschlagene Richtung der Hochschule, sich im Forschungsbereich stark zu profilieren, weiter zu steuern und zu begleiten. In diesem Zusammenhang wird der Transfer von Wissenschafts- und Forschungsthemen in die Gesellschaft eine immer größere Rolle spielen.“ Prof. Dr. Wolfgang Huep, Prorektor für Wissenschaft und Forschung

Huep wurde zum Sommersemester 1998 als Professor an die HFT Stuttgart berufen. Seine Fachgebiete in der Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik sind Vermessungskunde, Geoinformatik und Elektronische Datenverarbeitung. Er studierte Geodäsie an der Technischen Universität Braunschweig und an der Universität Hannover. 1985 promovierte er an der Universität Hannover. Bevor er an die HFT Stuttgart berufen wurde, war er als Entwicklungsingenieur, Produktbereichsleiter und Marketingleiter bei der Firma Leica, Heerbrugg Schweiz, und im Bereich Geodätische Systeme der Firma Carl Zeiss, Oberkochen und Jena, tätig. 

Die neue Amtszeit beginnt jeweils zum 1. September 2020

Veröffentlichungsdatum: 03. August 2020 Von Katrin Fuchs ()