Abschied des Rektors - wir sagen Tschüß!

Prof. Rainer Franke geht in den Ruhestand

13 Jahre führte und lenkte Prof. Rainer Franke die HFT Stuttgart als Rektor durch spannende Zeiten. Dass ausgerechnet das letzte Semester durch die Corona-Pandemie nochmal ein ordentliches Maß an aktuellen Herausforderungen bieten würde, hätte man sich noch vor einem Jahr nicht vorstellen können.

Abschied nach 22 Jahren an der HFT Stuttgart

1998 wurde Rainer Franke für die Fachgebiete Baugeschichte und Baukonstruktion als Architektur-Professor an die HFT Stuttgart berufen. 2004 übernahm er das Amt des Dekans der Fakultät Architektur und Gestaltung. 2007 wurde er zum Rektor der Hochschule gewählt, eine zweite Amtszeit folgte 2013 für weitere sieben Jahre. Am 31. August 2020 verabschiedet er sich nun in den Ruhestand. Coronabedingt sieht diese Verabschiedung leider ganz anders aus als ursprünglich geplant.

Ein großes Fest mit den Hochschulbeschäftigten konnte nicht stattfinden, dafür wurde Prof. Rainer Franke aber bereits gebührend in den Gremien verabschiedet - die letzte Hochschulratsitzung und auch die letzte Senatssitzung seiner Amtszeit in desem Sommersemester sind vollbracht. Für Anfang November ist die offizielle Rektoratsübergabe an seine Nachfolgerin Prof. Dr. Katja Rade in einem Festakt geplant.

In der Hochschulzeitung "Stallgeflüster" kann man in einem großen Interview nochmal auf die erfolgreiche Amtszeit des scheidenden Rektors zurückblicken. Die Themen reichen von Ausbauprogrammen, Hochschulpolitik, Neubau, Finanzierungsverträgen, Innovativer Hochschule und Stipendienprogrammen über den Transfer von Wissen in die Gesellschaft und große aktuelle Herausforderungen wie die Klimakrise und die Digitalisierung.

Zum Abschied haben wir die wichtigsten Aussagen in einem Podcast zusammengefasst:

Der Podcast der HFT Stuttgart ist erhältlich bei Spotify, Deezer und in Kürze bei Apple Podcasts. 

Alles Gute und viel Freude im wohlverdienten Ruhestand!

Veröffentlichungsdatum: 26. August 2020 Von Petra Dabelstein ()