Prof. Dr. Melanie Mühlberger

Professorin / Studiendekanin Betriebswirtschaft
Prof. Dr. Melanie Mühlberger
Bereich:
Studienbereich Wirtschaft
Büro:
L 117
Sprechzeiten:
bis 20.04. nach Vereinbarung per E-Mail
Telefon:
+49 711 8926 2767
Fachgebiet

BWL, insb. Rechnungslegung und Steuern

Vita
  • seit 2009

    Professorin für BWL, insb. Rechnungslegung und Steuern an der Hochschule für Technik Stuttgart

  • 2007 - 2009

    Unternehmensberatung Towers Perrin: Leiterin Kompetenzzentrum Rechnungslegung und Steuern; Mitglied im Leadershipteam Retirement Deutschland

  • 2003 - 2006

    Unternehmensberatung RAUSER AG: Senior Consultant in der Produktentwicklung Vorsorgesysteme

  • 1997-2002

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Finanzierung an der Universität Hohenheim, Promotion Dr. oec.

  • 1992-1997

    Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim und der Ecole Supérieure de Commerce de Paris (ESCP), Dipl. oec.

Hochschulprojekte
  • M4_Lab

    Professorale Mentorin im Teilvorhaben 4 (Ausbau des Technologietransfers)

  • E-Learning

    Self Assessement und E-Testate für Studierende in den Bereichen Finanzbuchführung und Bilanzierung

Forschung
  • seit 2003

    Kommentierung deutscher Rechnungslegungsvorschriften für den Einzel- und Konzernabschluss nach HGB

  • seit 2006

    Kommentierung internationaler Rechnungslegungsvorschriften der betrieblichen Altersversorgung, insbesondere IAS 19 und IAS 26

  • seit 2013

    EU-Regulierung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung in der EU: Ziel des Projekts ist es, die wachsenden Regulierungsanforderungen der EU an EbAV (Pensionskassen, Pensionsfonds) zu untersuchen und eine auf Basis der Principal-Agent-Theorie eine abgestufte Regulierung zu begründen.

Veröffentlichungen
  • 2019

    Mühlberger, Melanie, § 323 HGB Verantwortlichkeit des Abschlussprüfers, in: Kirsch (Hrsg.), Rechnungslegung. Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses, Stollfuß Verlag, Bonn, S. 1-27, Stand: Juni 2019.

  • Mühlberger, Melanie, § 324 HGB Prüfungsausschuss, in: Kirsch (Hrsg.), Rechnungslegung. Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses, Stollfuß Verlag, Bonn, S. 1-20, Stand: Juni 2019.

  • Mühlberger, Melanie, § 324a HGB Anwendung auf den Einzelabschluss nach § 325 Abs. 2a, in: Kirsch (Hrsg.), Rechnungslegung. Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses, Stollfuß Verlag, Bonn, S. 1-7, Stand: Juni 2019.

  • 2018

    Melanie Mühlberger, § 308 HGB Einheitliche Bewertung, in: Hachmeister / Kahle / Mock / Schüppen (Hrsg.), Bilanzrecht, Handelsbilanz – Steuerbilanz – Prüfung – Offenlegung – Gesellschaftsrecht, Otto Schmidt Verlag, Köln 2018.

  • Melanie Mühlberger, § 308a HGB Umrechnung von auf fremde Währung lautenden Abschlüssen, in: Hachmeister / Kahle / Mock / Schüppen (Hrsg.), Bilanzrecht, Handelsbilanz – Steuerbilanz – Prüfung – Offenlegung – Gesellschaftsrecht, Otto Schmidt Verlag, Köln 2018.

  • Melanie Mühlberger/Manfred Stöckler, IAS 26 Bilanzierung und Berichterstattung von Altersversorgungsplänen, in Thiele/Keitz/Brücks (Hrsg.), Internationales Bilanzrecht, Rechnungslegung nach IFRS, Bonn, Stollfuß Verlag, Stand: 2018, S. 1-33.

  • 2016

    Melanie Mühlberger/Alfred Gohdes/Manfred Stöckler, IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer, in: Thiele/Keitz/Brücks (Hrsg.), Internationales Bilanzrecht, Rechnungslegung nach IFRS, Stollfuß Verlag, Bonn, Stand: Mai 2016, S. 1-158.

  • Alexander Langecker/Melanie Mühlberger, Sonderfragen der Konsolidierung, in Brönner u. a. (Hrsg.), Die Bilanz nach Handels- Steuerrecht, 11. Auflage 2016, Stuttgart, Schäffer-Poeschel Verlag, S. 1275-1298.

  • Melanie Mühlberger/Miriam Sautter, EbAV-Richtlinie II: Tragbarer Kompromiss-Abkehr von Solvency II-Vorgaben und „level playing field“, in: WillisTowersWatson (Hrsg.), Benefits!, 2016, S. 10-11.

  • 2015

    Melanie Mühlberger, § 272 HGB Eigenkapital, in Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar, Bonn, Stollfuß Verlag, erstmals 2015, Rz. 1-19 (laufende Aktualisierung). 

  • Melanie Mühlberger, § 274a HGB Größenabhängige Erleichterungen, in Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar, Bonn, Stollfuß Verlag, erstmals 2015, Rz. 1-19 (laufende Aktualisierung).

  • Melanie Mühlberger, § 298 HGB Stichtag für die Aufstellung, in Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar, Bonn, Stollfuß Verlag, erstmals 2015, Rz. 1-91 (laufende Aktualisierung).

  • Melanie Mühlberger, § 297 HGB Inhalt Konzernabschluss, in Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar, Bonn, Stollfuß Verlag, erstmals 2015, Rz. 1-227 (laufende Aktualisierung).

  • 2014

    Melanie Mühlberger, Anforderungen der EU an Pensionsfonds auf dem Prüfstand, in: BetrAV 2014, S. 334-338.

  • 2013

    Melanie Mühlberger, EU-Anforderungen an Pensionskassen und Pensionsfonds auf dem Prüfstand, in: Der Betrieb 2013, S. 2281-2288.

  • 2011

    Melanie Mühlberger/Reiner Schwinger, Leistungen an Arbeitnehmer nach IFRS, Bilanzierung und Bewertung von Employee Benefits, 2. Auflage, München 2011.

  • 2010

    Melanie Mühlberger/Alexander Langecker, Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen nach BilMoG unter Controlling-Aspekten, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 54. Jg, 2010, Sonderheft 3, S. 20-32.

  • 2008

    Melanie Mühlberger/Reiner Schwinger/Stephan Wildner, Kommentierung IAS 26, in: Thiele u.a. (Hrsg.), Rechnungslegung nach IFRS, Kommentar, Loseblattsammlung.

  • Melanie Mühlberger/Reiner Schwinger/Stephan Wildner, Kommentierung IAS 19, in: Thiele u.a. (Hrsg.), Rechnungslegung nach IFRS, Kommentar, Loseblattsammlung.

  • 2006

    Melanie Mühlberger/Reiner Schwinger, Betriebliche Altersversorgung und sonstige Leistungen an Arbeitnehmer nach IFRS, Bilanzierung und Bewertung von Employee Benefits, München 2006.

  • Melanie Mühlberger/Reiner Schwinger/Michael Paulweber, Durchbruch für den Pensionsfonds nach der 7. VAG-Novelle? - Interpretations- und Gestaltungsspielräume bei der Übertragung von Direkt- und Unterstützungskassenzusagen auf den den Pensionsfonds nach § 3 Nr. 66 , § 4d, § 4e EStG, in: Der Betrieb, 59. Jg., 2006, S. 29-35.

  • 2004

    Wolfgang Eisele/Melanie Mühlberger, Latente Steuern bei der Kapitalkonsolidierung nach IFRS, HGB und DRS, in: Döring/Kußmaul (Hrsg.); Spezialisierung und Internationalisierung, Entwicklungstendenzen der deutschen Betriebswirtschaftslehre, Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wöhe zum 80. Geburtstag, München 2004, S. 401-426.

  • Reiner Schwinger/Melanie Mühlberger, Gestaltungsspielräume bei der Erstanwendung der IFRS am Beispiel von Pensionsverpflichtungen, in: KoR, 4. Jg., 2004, S. 29-35

  • 2003

    Wolfgang Eisele/Melanie Mühlberger, Sachgebiet Rechnungslegung, in: Breuer/Schweizer (Hrsg.), Gabler Lexikon, Corporate Finance, Wiesbaden 2003.

  • Melanie Mühlberger, Informationsökonomische Analyse unbedingter Derivate in der US-amerikanischen und deutschen Rechnungslegung (Diss.), Lohmar/Köln 2003.

  • Melanie Mühlberger, Abbildung konzernspezifischer Sicherungszusammenhänge am Beispiel des Währungsexposures nach HGB und US GAAP, in: Knobloch/Kratz (Hrsg.), Neuere Finanzprodukte, Anwendung, Bewertung, Bilanzierung, Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Wolfgang Eisele, München 2003, S. 421-444.

  • Alexander Langecker/Melanie Mühlberger, Berichterstattung über immaterielle Vermögenswerte im Konzernabschluss: Vergleichende Gegenüberstellung von DRS 12, IAS 38 und IAS 38 rev., in: KoR, 3. Jg., 2003, S. 109-123.

  • Dieter Wellisch/Reiner Schwinger/Melanie Mühlberger, Rückstellungen für wertpapiergebundene Pensionszusagennach § 6a EStG, in: Der Betrieb, 56. Jg., 2003, S. 628-630.

  • 2002

    Alexander Langecker/Melanie Mühlberger, E-DRS 14: Immaterielle Vermögensgegenstände - Darstellung und Beurteilung, in: StuB, 4. Jg., 2002, S. 334-340

  • 2001

    Melanie Mühlberger, Die zweckadäquate Bilanzierung von Minderheitsanteilen im ein- und mehrstufigen Konzern nach HGB, IAS und US-GAAP, in: WPg, 54. Jg., 2001, S. 1312-1325.