Aktuelle Ausgabe der Hochschulzeitung ist online!

Leitartikel zu "Künstliche Intelligenz" und großes Interview mit Rektor Prof. Rainer Franke.

Stallgeflüster Nr. 53

Künstliche Intelligenz

Denkende Roboter und »Maschinelles Lernen« nehmen in Wissenschaft und Forschung einen immer größeren Raum ein – so auch an der HFT Stuttgart. Ein Thema, das alle Fakultäten zukünftig beschäftigen wird. Denn neben den spannenden und herausfordernden Aspekten für Wissenschaftler*innen muss Künstliche Intelligenz auch in der Ausbildung von Absolvent*innen Berücksichtigung finden, da diese in vie­len Arbeits- und Aufgabengebieten in der Berufswelt eine immer wichtigere Rolle spielen wird.

In dieser Ausgabe von Stallgeflüster zeigen Professor*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Forschungsschwerpunkt »Technologien für Räumliche Daten und Simulation« auf, wie in diesem Bereich der aktuelle Stand der praxisorientierten KI-Forschung an der HFT Stuttgart ist.

„Des Rektors Seufzer“

Nach 13-jähriger Amtszeit geht Prof. Rainer Franke am 1. September 2020 in den Ruhestand. DIE Gelegenheit, das Interview für einen Rückblick zu nutzen und um einen intensiven Einblick zu erhalten, was es bedeutet, eine Hochschule zu führen. Gibt es Gründe, zu seufzen und wenn ja, welche? Und wie sieht es mit schlaflosen Nächten aus? (Das Interview wurde vor dem Corona-Krisenmodus geführt; es mag sein, dass die Antworten auf diese Fragen heute anders ausfallen würden.)

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • HFTmobil gewinnt Preis beim Wettbewerb „Mobilitätskonzepte für einen emissionsfreien Campus“
  • HFT-Stipendiatenfeier: 1.085 Stipendien seit 2011 verliehen
  • Neue Rektorin und neue Kanzlerin für die Hochschule für Technik Stuttgart
  • Innovative Ideen und deren Umsetzung für eine umweltfreundliche Hochschule
  • Mehrweg statt Einweg – Studierendenwerk Stuttgart setzt auf Pfandsystem bei Coffee-to-go-Bechern

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen die Stallgeflüster-Redaktion!

Veröffentlichungsdatum: 26. März 2020 Von Michaela Leipersberger-Linder ()