Ein herzliches Willkommen an unsere Erstsemester

Mathe-Brückenkurs, Vorbereitungswoche und Vorlesungsstart an der HFT Stuttgart

Über 9000 Bewerbungen gingen an der HFT Stuttgart für das Wintersemester 2020/21 insgesamt ein. Für 709 Studienanfängerinnen und -anfänger hat sich der Wunsch erfüllt, an der HFT Stuttgart ihr Bachelor-Studium zu beginnen. In diesem Sinne begrüßten die Rektorin, Prof. Dr. Katja Rade, und Prorektor, Prof. Dr. Lutz Gaspers, die Erstsemester mit einem "Herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch!" in der Aula der Hochschule.

Erstsemester-Begrüßung in kleinen Gruppen

In der Aula der HFT Stuttgart können normalerweise Veranstaltungen für über 350 Personen stattfinden. Derzeit ist die Bestuhlung auf 80 Plätze begrenzt und die Stühle haben den vorgeschriebenen Mindestabstand. Neben dem Hygienekonzept der HFT Stuttgart wurde ein Laufwegekonzept erarbeitet, Maskenpflicht herrscht auf dem gesamten Hochschulgelände. Vor dem Hintergrund dieser Vorsichtsmaßnahmen begrüßen die Rektorin, Prof. Dr. Katja Rade, und Prorektor, Prof. Dr. Lutz Gaspers, die Erstsemester schichtweise in kleinen Gruppen. 

Vorbereitungswoche

Als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland bietet die HFT Stuttgart eine umfassende Vorbereitungswoche für alle Studienanfängerinnen und -anfänger. Ziel ist, den Übergang von Schule auf Hochschule zu erleichtern. Erstes Kennenlernen der Hochschule und Kontakte knüpfen stehen dabei genauso auf dem Programm wie ein vielfältiges Workshop-Programm. Die Erstsemester beschäftigen sich mit Themen, wie zum Beispiel „Organisation des Selbststudiums“ und „Lernen lernen“. Zudem bearbeiten sie im Team erste Projektaufgaben bevor die regulären Vorlesungen in den einzelnen Studiengängen beginnen.

Coronabedingt wird die diesjährige Vorbereitungswoche als Hybrid-Veranstaltung in Kleingruppen angeboten. Dadurch konnte es den Erstsemestern ermöglicht werden, Ihre Hochschule und die wichtigsten Ansprechpersonen vor Ort kennenzulernen. 

WhatsApp-Gruppe "HFT for you" für Erstsemester

Traditionell bietet die Kommunikationsabteilung einen besonderen Service für Erstsemester in digitaler Form. Alle Studienanfängerinnen und -anfänger erhalten zum Studienstart eine Einladung in die WhatsApp-Gruppe "HFT for you". Über diese Plattform können die Studierenden wichtige Informationen und hilfreiche Tipps direkt auf dem Smartphone empfangen, sich untereinander austauschen und Fragen stellen. Eine Teilnahme ist freiwillig, selbstverständlich sind alle Informationen auch über die Website erhältlich.  

Start der Vorlesungen in hybrider Form

Am Montag, den 12. Oktober 2020 startet der reguläre Vorlesungsbetrieb an der HFT Stuttgart. Die Vorlesungen finden teils online, teils in Präsenz statt - die Organisation und Art der Durchführung hängen vor allem von der Größe der Semesterverbände und von der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen ab. Die Studierenden werden gebeten, für einen möglichst reibungslosen Ablauf stets alle Informationen und E-Mails der Hochschule sorgfältig zu lesen.

Registrierungspflicht bei Präsenzveranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Auskunftspflicht zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten besteht eine Registrierungspflicht bei Präsenzveranstaltungen. Diese sollte möglichst online über die HFT-App oder über Web-Varianten erfolgen, alternativ stehen Papierformulare und Sammelbehälter in den Eingangsbereichen der Hochschulgebäude zur Verfügung. 

 

Veröffentlichungsdatum: 07. Oktober 2020 Von Petra Dabelstein ()