13. Vermessungsingenieurtag - 6. Geodätentag der HFT Stuttgart

Landmanagement - Der Klimawandel fordert uns heraus!

Der Klimawandel ist eine Herausforderung für das Landmanagement! Die Ressourcen Boden und Wasser sind begrenzt, Schädlingsplagen gilt es zu bewältigen und das Wetter macht was es will? Welche Möglichkeiten hat man mit Vermessungs-Drohnen, sowie anderen aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich des Landmanagements diesen Anforderungen zu begegnen?

Im Namen des Studienbereichs Vermessung laden Prof. Dr. Sonja Bauer und Prof. Dr. Gerrit Austen zum 13. Vermessungsingenieurtag - 6. Geodätentag der HFT Stuttgart ein.

Das Landmanagement ist wichtiger Bestandteil unsere Gesellschaft woraus sich viele wichtige Aufgaben und auch Herausforderungen ergeben. Der Klimawandel, der auch Auswirkungen auf uns Alle hat, sorgt für zusätzliche Anforderungen. 
Beim Vermessungsingenieurtag stellen Expertinnen und Experten aus der Praxis, der Hochschule und der Forschung aktuelle Trends, Entwicklungen und Lösungen zum Thema Landmanagement vor. 

Andrea Heidenreich, Leitende Ministerialrätin im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, sowie Robert Jakob, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung, unterstreichen mit Ihren eigenen Vorträgen den Stellenwert und die Aktualität der Thematik.

Zeit:
Freitag, 12. November 2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort:
Aula (Bau1, 2. Stock) HFT Stuttgart, Schellingstraße 24, 70174 Stuttgart

Kontakt:
Leitung: Prof. Dr. Sonja Bauer und Prof. Dr. Gerrit Austen
Kontakt: studienbereich-vg(at)hft-stuttgart.de

Teilnahmebeitrag:
40,-€

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie die Onlineanmeldung über das Eveeno-Portal

 

Veröffentlichungsdatum: 12. Oktober 2021