Studienbereich
Vermessung

Wir sind im Finale!

Eine Studentin und ein Alumni des Master Photogrammetry and Geoinformatics sind Finalisten im Wettbewerb "Geomatics on the move 2020".

Frau Sanchalita Bandyopadhyay, Studentin im Master Photogrammetry and Geoinformatics und Herr Hamidreza Ostadabbas, Alumni dieses Studiengangs sind Finalisten im Wettbewerb "Geomatics on the move 2020". Der renommierte Wettbewerb wird von der European GNSS Agency (GSA) in Zusammenarbeit mit dem Council of European Geodetic Surveyors (CLGE) organisiert und fördert den Vermessungsberuf mit einem Preisgeld von insgesamt 38.000€. Das Wettbewerbsfinale findet am 25. Februar 2021 (14 Uhr) statt.

Mit besonderer Unterstützung von Professor Behr von der HFT Stuttgart und Dr. Heike Weippert von der Dr. Koch GmbH haben Frau Bandyopadhyay und Herr Ostadabbas als Vertreter des STEG GmbH und der HFT Stuttgart am Wettbewerb "Geomatics on the move 2020" teilgenommen. Der Wettbewerb wird von der European GNSS Agency (GSA), in Zusammenarbeit mit dem Council of European Geodetic Surveyors (CLGE) organisiert. Unsere Photogrammetrie- und Geoinformatik-Absolventen sind mit ihrem Beitrag unter den Top 3 Finalisten!

Das Thema ihres Wettbewerbsbeitrags lautet "Nutzung der Synergie von QFIELD zur Datenerfassung vor Ort und QGIS zur interaktiven Kartenerstellung durch ALKIS® Datenextraktion und Implementierung in PostgreSQL für Stadtplanungsprozesse".

Der renommierte Wettbewerb zielt darauf ab, die Nutzung von EU-Satellitenprogrammen unter Studenten und jungen Fachkräften zu fördern, um innovative Geomatikanwendungen und -lösungen auf der ganzen Welt zu schaffen.

"[...] die neuen Wettbewerbe zielen auch auf Anwendungen, die den Einsatz zusätzlicher Technologien wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Augmented und Virtual Reality sowie zusätzliche Fernerkundungsdatenquellen wie Drohnen integrieren. Auch Lösungen, die durch Handy-Applikationen oder andere einfach zu bedienende Plattformen animiert werden, sind willkommen."(www.clge.eu)

Die Projektarbeiten werden in der Endrunde des Wettbewerbs am 25. Februar 2021 um 14:00 Uhr (MEZ) präsentiert.

Eine Preisverleihung findet am 23. März 2021 21:00 (MEZ) im Rahmen des Global Surveyors Day statt.

Beide Veranstaltungen finden online statt. Sie können sich für diese Veranstaltungen auf der Website des CLGE anmelden:

Anmeldung auf der CLGE-Website

 

Informationen zum Master-Studiengang Photogrammetry and Geoinformatics

Wie immer ist die HFT Stuttgart eine Quelle der Inspiration für uns, wenn wir in den Wettbewerb gehen. Wir sind sehr froh darüber, diese tolle Nachricht mit der HFT Stuttgart Familie zu teilen. Wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihre kontinuierliche Unterstützung und wir hoffen, dass wir mit all der Motivation von Ihrer Seite den Gipfel des Erfolgs erreichen können.

[Bild: Bandyopadhyay and Ostadabbas]
Sanchalita Bandyopadhyay, Masterstudiengang Photogrammetry and Geoinformatics Hamidreza Ostadabbas, STEG GmbH, Alumni Master Photogrammetry and Geoinformatics
Veröffentlichungsdatum: 16. Februar 2021