Vorbereitungswoche SS 2018

Verkehrstunnelbau in Stuttgart

Ida D‘ Ottavio

von Ida D‘ Ottavio Vom 12. März bis 16. März 2018 fand die Vorbereitungswoche für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen statt. Im Rahmen einer Projektaufgabe aus dem Studienschwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau haben die Studierenden typische Ingenieuraufgaben im Bereich des Tunnelbaus kennengelernt. Bei der Einführung in das Projekt erläuterten die betreuenden ProfessorInnen die wesentlichen Randbedingungen, die beim Tunnelbau beachtet werden müssen. Die Projektaufgabe gliederte sich in zwei Arbeitsphasen, zu denen zwei Exkursionen gehörten. Die Besichtigung der Ausstellung zu Stuttgart 21 im Bahnhofsturm diente vorwiegend der Einführung in die Thematik des Städtebaus und bedeutender Infrastrukturprojekte. Bei den anschließenden Besichtigungen der Baustellen Feuerbachtunnel und Hauptbahnhof hatten die Studierenden die Gelegenheit, sich einen ersten eigenen Eindruck vom Tunnelbau, insbesondere vom Bau des Bahnhofs, vor Ort zu verschaffen. Die Studierenden analysierten folgende Themen: Baugrunderkundung und -untersuchung, Baugruben/Tunnelbauweise, Baumaschinen, Baustoffe, Bauablauf und Baumanagement, Ver- und Entsorgung der Baustelle sowie verkehrswirtschaftliche und -politische Randbedingungen. Später dann präsentierten sie ihre Ergebnisse vor den ProfessorInnen, Trainern und Mentoren. Es gehörte zur Präsentation auch dazu, Kriterien und Überlegungen darzustellen, die zu den jeweiligen Entscheidungen geführt haben. Vorbereitet und betreut wurde die Projektaufgabe von Prof. Dr.-Ing. Silvia Weber und Prof. Fritz Grübl sowie von zwei studentischen Mentoren. Nachfolgend einige Rückmeldungen der beteiligten Studierenden zur Vorbereitungswoche: »Ich habe nun die Bestätigung, die richtige Entscheidung hinsichtlich des Studiums getroffen zu haben.«, »Es war toll, noch vor dem eigentlichen Studienbeginn die HFT Stuttgart und meine Kommilitonen kennenzulernen.«, »Mir wurden alle Ängste vor dem Anfang genommen.« Und: »Ich habe neue Freunde gefunden!«

Veröffentlichungsdatum: 23. August 2019