Spitzenplätze für General Management und Umweltorientierte Logistik im aktuellen CHE-Ranking

Die aktuellen Ergebnisse liegen vor und zeigen für die beiden Master-Studiengänge General Management und Umweltorientierte Logistik hervorragende Bewertungen.

In die Bewertungen des CHE-Rankings fließen die Befragungsergebnisse von Studierenden, Professorinnen und Professoren sowie Fachsbereichsbefragungen ein.

In den Kategorien

  • Unterstützung im Studium
  • Studienorganisation
  • Unterstützung für ein Auslandsstudium
  • Übergang zum Master-Studium

befinden sich beide Studiengänge im Ranking in der Spitzengruppe.

Im Vergleich zum deutschlandweiten Durchschnittswert wurden die beiden HFT-Studiengänge von den Studierenden durchweg besser bewertet. Besonders hervorgehoben wird von den Studierenden an der HFT Stuttgart die internationale Ausrichtung und das Studieren in kleinen Gruppen sowie die positive Lehr- und Lern-Atmosphäre im Studienbereich Wirtschaft.

Das Ergebnis bestätigt unser Konzept des General Management Studiums in kleinen internationalen Gruppen in familiärer, wertschätzender Umgebung. Dies hat uns auch geholfen trotz der Pandemie-Beschränkungen alle Doppelabschluss-Programme weiter ermöglichen zu können.

Prof. Dr. Georg Hauer Studiendekan Master-Studiengang General Management

Ebenso positiv benannt wurden das inhaltlich innovative Curriculum und die gut aufeinander abgestimmten und breit gefächerten Module in den jeweiligen Master-Studiengängen. Weitere Faktenindikatoren, die für einen Master-Studiengang an der HFT Stuttgart sprechen, sind:

  • die Abschlüsse können in der Regel in der angemessenen Zeit erzielt werden,
  • die Kontakte zur Berufspraxis werden als hervorragend bewertet und sind sehr hilfreich
  • und die internationale Ausrichtung ist vorbildlich.

In all diesen genannten Punkten liegen die Master-Studiengänge Umweltorientierte Logistik und General Management in der Spitzengruppe.

Der Master-Studiengang Umweltorientierte Logistik wurde erstmals in einem CHE-Ranking erfasst und ich bin begeistert, dass wir auf Anhieb ein so tolles und positives Ergebnis erzielt haben. Besonders hervorgehoben wurde, dass wir inhaltlich innovativ und breit gefächert sind. Dies zeigt, dass wir mit unseren Schwerpunkten im Spannungsfeld Umwelt-Logistik-Digitalisierung auf dem richtigen Weg sind und motiviert uns natürlich, den Studiengang gemeinsam mit den Studierenden und den Industriepartnern weiterzuentwickeln.

Prof. Dr. Andrea Lochmahr Studiendekanin Master-Studiengang Umweltorientierte Logistik

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurden die Studierenden auch zum Krisenmanagement der Hochschule befragt und vergaben durchweg gute Noten. Die Umstellung der Studienorganisation auf Online-Formate habe problemlos funktioniert und auch die Studierende, die sich im Sommersemester im Ausland befanden, wurden in den oft schwierigen Situationen sehr gut betreut, so die Angaben der Studierenden.

 

Ausführliche Informationen zu den Studieninhalten, Bewerbungsfristen und Ansprechpersonen finden Sie hier:

Veröffentlichungsdatum: 07. Dezember 2020 Von Petra Dabelstein ()