Hackathon: Lösungsansätze für zukünftige Mobilität

Save the Date für den MobiData BW Hackathon vom 27.-29.11.2020 (online)

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg veranstaltet zusammen mit der Stadt Freiburg und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg NVBW vom 27. bis 29. November 2020 den MobiData BW Hackathon. Das Ziel: Verantwortliche für Verkehrsgestaltung, Daten-Provider, MitspielerInnen und kreative EntwicklerInnen zusammenbringen, um neue Lösungsansätze für zukünftige Mobilität zu entwerfen.

Die Veranstalter suchen EntwicklerInnen, QuerdenkerInnen, ForscherInnen, Freigeister und Startups im Bereich Mobilität, die im Rahmen des Hackathons Lust haben loszulegen, kreative Ideen zu finden und zu testen, wie eine intelligente Mobilität unserer Zukunft aussieht.

Der Hackathon findet vom 27. bis 29. November 2020 als rein digitale Veranstaltung statt.

Interessentinnen und Interessenten könnt sich als Einzelperson, Tandem oder Team anmelden.

Das Prinzip lautet: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Die Plätze werden nach der Anmeldereihenfolge vergeben.

Umfassende Informationen finden sich auf der Website des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg

Eine Anmeldung ist über die Anmeldemaske möglich.

Weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang Infrastrukturmanagement und zum Master-Studiengang Verkehrsinfrastrukturmanagement:

Veröffentlichungsdatum: 27. Oktober 2020