Zusammenarbeit verbindet und macht innovativ!

iCity vernetzt die Hochschule für Technik Stuttgart mit Unternehmen und Kommunen der Metropolregion Stuttgart. Unsere Partnerschaft erstreckt sich aus der Wissenschaft heraus über Akteure aus der Wirtschaft und der Politik und wird mit zunehmenden Transferaktivitäten in der Zivilgesellschaft etabliert. Unterstützt und multipliziert wird die Vernetzung und Wirkung in die Metropolregion durch eine engagierte Gremienarbeit innerhalb der Hochschule und gemeinsam mit externen Partnern.    

Zusammenarbeit braucht Organisation und Struktur

Beirat

iCity strebt an, unterschiedlichste Partnerinnen und Partner der Metropolregion Stuttgart zu einem funktionierenden Netzwerk zu bündeln und aktiv darin einzubinden. Der Beirat, bestehend aus Vertreterinnen und Vertreter der Ingenieur- und Architektenkammer, Kommunen, der Wirtschaftsförderung, Forschungseinrichtungen und der Industrie, fungiert als Impulsgeber aus der Wirtschaft, öffentlichen Hand und Forschung und unterstützt strategische Entscheidungen.

iCity

Lenkungsausschuss

Der wissenschaftlich-technische Lenkungsausschuss zusammengesetzt aus internen und externen Projektbeteiligten, lenkt und steuert in enger Abstimmung mit dem Beirat die inhaltliche Vernetzung zwischen den Einzelvorhaben, diskutiert die Anpassung der Forschungsfragen an die unternehmerischen Bedarfe und unterstützt die Ergebnisverbreitung.

iCity

Wir befinden uns in einem Wandel, einer Transformation, die uns als Gesellschaft und uns als Firma Beweglichkeit und Ideenreichtum abverlangt, damit unser Wohlstand und Erfolg auch weiterhin erhalten bleibt. iCity liefert als Think Tank eine einmalige Chance, interdisziplinär den Blick über den Tellerrand zu erweitern. Die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit der Hochschule Stuttgart hat darüber hinaus zusätzliches Vertrauen aufgebaut, das eine einmalige Effizienz realisiert.

[Bild: i_city]
Werner Steiner (Robert Bosch GmbH) Partnerschaftssprecher der Industrie