Extracurricular engagieren und damit punkten!

Zusätzlich zu den Bachelor- und Masterstudiengängen bieten das SkiLL, das Akademische Auslandsamt, der Bereich Ethik und der Bereich Nachhaltigkeit der HFT Stuttgart vielseitige und spannende Angebote zur Kompetenzentwicklung für alle Studierenden an. Diese Angebote sind kostenfrei und offen für Studierende aller Studiengänge aus allen Fachbereichen. Sie sind daher nicht nur eine Möglichkeit, über den berühmten "Tellerrand" hinauszublicken, sondern auch die Chance, sich mit Studierenden anderer Studiengänge auszutauschen und das eigene berufliche Profil zu schärfen.

 

Engagement sichtbar machen!

Wer sein extracurriculares Engagement an der HFT Stuttgart sichtbar machen möchte, hat dafür viele Möglichkeiten!

SkiLL

Mehr als 20 Angebote aus drei Themensäulen hält das SkiLL jedes Semester im Studium Integrale (SI) für Studierende bereit. Ziel ist es, für alle Phasen des Studiums und darüber hinaus, attraktive Angebote für den Erwerb wertvoller, überfachliche Kompetenzen anzubieten. Das Spektrum ist breit und beinhaltet vielfältige Workshops zu Schlüsselqualifikationen und Veranstaltungen, die zum Mitarbeiten und Reflektieren anregen sowie Mentor:innen- und Tutor:innenschulungen.

Im Rahmen des Studium Integrale (SI) können Studierende ein anerkanntes SI-Zertifikat absolvieren, das den Erwerb berufsrelevanter Schlüsselkompetenzen offiziell bescheinigt und bei Bewerbungen dem Hochschulzeugnis beigelegt werden kann.

Studium-Integrale-Zertifikat
Ethik, Nachhaltigkeit und soziales Miteinander

Ethik befasst sich mit gesellschaftlichen, sozialen und nachhaltigen aktuellen Fragestellungen und bietet Studierenden eine intensive Auseinandersetzung mit allen gesellschaftlichen Fragen zu Diversity, Miteinander, Streitkultur, soziales Engagement, Digitalisierung, Arbeitsmarkt 4.0 und Nachhaltige Entwicklung. In abwechslungsreichen Formaten werden Reflexionskompetenzen und soziale Kompetenzen für relevante Zukunftsthemen auf- und ausgebaut. Auch das zusätzliche Engagement im Themenfeld Ethik können sich Studierende zertifizieren lassen. Der Erwerb von 100 Ethikpunkten berechtigt zum Ethikum-Zertifikat, das bestätigt, dass Sie sich während des Studiums freiwillig mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen jenseits des Fachhorizonts auseinandergesetzt haben. Diese Bescheinigung mit dem Schwerpunkt „Ethik“ oder „Nachhaltigkeit“ ist für Ihre zukünftigen Arbeitgeber:innen sehr interessant.

ETHIKUM-Zertifikat
Akademisches Auslandsamt

Das Akademische Auslandsamt (AAA) bietet derzeit fünf Sprachen in verschiedenen Sprachniveaus an. Insgesamt finden pro Semester über 60 Fremdsprachenkurse an der HFT Stuttgart statt. Weitere Sprachkurse können innerhalb des VESPA-Verbunds besucht werden. Das selbstständige Lernen von Sprachen wird durch die Sprachlernsoftware SPEEXX unterstützt. Im Bereich interkultureller Kompetenz bietet das AAA unterschiedliche Veranstaltungen an, die optimal auf einen Aufenthalt im Ausland vorbereiten und die Internationalisierung auf dem HFT Campus stärken. Für Studierende, die ihre Auslandserfahrungen und Sprachkenntnisse mit interkulturellem Wissen kombinieren möchten, bietet das AAA das Zertifikatsprogramm Interkulturelle Kompetenz an.

Fahnen unterschiedlicher Länder werden in die Höhe gehalten
Interkulturelle-Kompetenz-Zertifikat

Mehrfache Anrechenbarkeit von Scheinen

Profitieren Sie von guter Planung!

Eine Veranstaltung besuchen und mehrfach profitieren? Das geht! Wer Interesse an mehreren Zertifikaten hat, kann diese problemlos kombinieren, und die erworbenen Creditpoints (CP) mehrfach anrechnen lassen.

 

Aktuelle Informationen zum Wintersemester 2022/23 finden Sie hier:

 

Kontakt

Diana Arfeli diana.arfeli@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2354
Brigitte Heintz-Cuscianna
Brigitte Heintz-Cuscianna brigitte.heintz-cuscianna@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2868
Anke Pfeiffer
Anke Pfeiffer Anke.Pfeiffer@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2639